Infos

23.03.2009

Mieterbrief 3


Im April des vergangenen Jahres haben wir Sie darüber informiert, dass für den von der Stadt Bern geplanten Ersatzneubau der Siedlung Stöckacker Süd ein Architekturwettbewerb durchgeführt wird. Im Sommer 2008 wurde der Wettbewerb ausgeschrieben, bis im Dezember mussten die Projekte eingereicht werden. Nun hat die Wettbewerbsjury entschieden. Am 31. März 2009 wird das Siegerprojekt bekannt gegeben.

Was bedeutet das für Sie?

Der Abschluss des Architekturwettbewerbs hat keine direkten Folgen für Sie als heutige Mieterinnen und Mieter der Siedlung. Denn vorerst wird nun eine Planungsvorlage ausgearbeitet, die danach in die öffentliche Mitwirkung geht und vom Gemeinderat der Stadt Bern sowie vom Stadtparlament verabschiedet werden muss. Auf diesen aufwändigen Planungsprozess, in den alle in das Projekt involvierten städtischen Stellen und alle betroffenen Organisationen und Institutionen eingebunden sind, folgt eine Volksabstimmung über die Überbauungsordnung. Mit dem Baubeginn der neuen Siedlung kann nach heutigem Stand der Planung im Frühjahr 2012 gerechnet werden.

Wie können Sie sich informieren?

Der städtische Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik, vertreten durch die Immobilien Stadt Bern, hat sich bei der Planung von Stöckacker Süd von Beginn weg um grosse Offenheit bemüht – gegenüber der Öffentlichkeit, der Politik und der Bevölkerung in Bümpliz-Bethlehem, vor allem aber gegenüber den Mieterinnen und Mietern der Siedlung Stöckacker. Daran soll sich auch in Zukunft nichts ändern. Deshalb laden wir Sie, sehr geehrte Mieterinnen und Mieter, zu einer weiteren Informationsveranstaltung ein. Wie im Januar 2008 wollen wir Sie in einem eigens dafür aufgebauten Zelt in der Mitte der Siedlung aus erster Hand über den Stand der Arbeiten informieren und Ihre Fragen beantworten. Dabei präsentieren wir Ihnen auch das Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs.

Informationsveranstaltung
Dienstag, 31. März, 19 Uhr
Zelt auf dem Kinderspielplatz der Siedlung

Wie im vergangenen Jahr öffnet Immobilien Stadt Bern im April wieder ein Mieterbüro. Die Ansprechpersonen – Adrian Humbel, Rudolf Schmid und Robert Hugi – sind Mitarbeitende Immobilien Stadt Bern.

Das Mieterbüro befindet sich an der Bethlehemstrasse Nr. 181, im 1. Stock, links.

Öffnungszeiten:

Mittwoch 8. April 14 -17 Uhr
Mittwoch 15. April 14 -17 Uhr
Mittwoch 22. April 14 -17 Uhr
Mittwoch 29. April 14 -17 Uhr

Die Telefonnummer des Mieterbüros lautet: 078 764 84 23

Es würde uns sehr freuen, Sie an der Informationsveranstaltung begrüssen oder später im Mieterbüro empfangen zu können.

STOECKACKER_SUED_Mieterbrief_3_23.03.2009.pdf 68 K